BLog

ImprintImpressum
PrivacyDatenschutz
DisclaimerHaftung
Downloads 

Paff und weg

Das Tracking-Regime läßt uns keine andere Wahl, als gnadenlos den ganzen Cookie- und Lokalspeicher-Krempel vor jeder Anmeldung abzuschießen. Unter iOS surft man permanent im Private-Mode und unter macOS erzeugt man ein Shell-Script:

sudo mkdir -p /usr/local/bin
sudo nano /usr/local/bin/paff_und_weg.sh

#!/bin/sh

if [ "$1" == "root" ]; then
  HOMELIB="/var/root/Library"
else
  HOMELIB="/Users/$1/Library"
fi

rm -rf $HOMELIB/Preferences/ByHost/com.apple.loginwindow.*
rm -rf $HOMELIB/Cookies/*
rm -rf $HOMELIB/Safari/Databases/*
rm -rf $HOMELIB/Safari/LocalStorage/*
rm -rf $HOMELIB/Safari/Downloads.plist
rm -rf $HOMELIB/Safari/LastSession.plist
rm -rf $HOMELIB/Safari/RecentlyClosedTabs.plist
rm -rf $HOMELIB/Safari/SearchDescriptions.plist

rm -rf $HOMELIB/Saved\ Application\ State/*
rm -rf $HOMELIB/Containers/*/Data/Library/Saved\ Application\ State/*

rm -rf $HOMELIB/Application\ Support/Knowledge/*

Achtung, ab hier nur weitermachen, wenn man sich seine Web-Site-Anmeldungen merken
kann, denn solche, die in Cookies gespeichert wurden, werden logischerweise
mit denselben gelöscht werden - s. auch Haftungsausschluß.

Im Terminal setzt man dann die folgenden beiden Kommandos ab:

sudo chmod +x /usr/local/bin/paff_und_weg.sh
sudo defaults write com.apple.loginwindow LoginHook /usr/local/bin/paff_und_weg.sh

Vor der nächsten Anmeldung verschwinden die von Dritten auf unserem System hinterlegten Spuren einfach im Sinne von Paff und weg.

Den Ausganszustand kann man übrigens wiederherstellen, indem man einfach den LoginHook löscht, und zwar mit: sudo defaults delete com.apple.loginwindow LoginHook

Copyright © Dr. Rolf Jansen - 2018-06-13 13:57:45

PROMOTION